Steuerliche Anerkennung:

Unsere Stiftung wurde durch Anerkennungsurkunde vom 30.05.2014 durch die Bezirksregierung Köln als rechtsfähig anerkannt.
Wir sind auch im Stiftungsverzeichnis für das Land NRW verzeichnet unter Bandau-Laibach-Stiftung im Stiftungsverzeichnis NRW.

Durch Bescheid des Finanzamtes Köln-West vom 03.07.2014 ist die Stiftung unter der St. Nr. 223/5902/0929 als Körperschaft, die die satzungsmäßigen Voraussetzungen gem. §§ 51, 59 60 und 51 AO erfüllt, registriert.

Die Stiftung ist wegen Förderung gemeinnütziger Zwecke nach dem Freistellungsbescheid des Finanzamtes Köln-West (St.Nr. 223/5902/0929) vom 05.05.2015 nach § 5 Abs.1 Nr.9 KStG von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr.6 GewStG von der Gewerbesteuer befreit. Sie ist berechtigt, für Spenden, die ihr zur Verwendung für diese Zwecke zugewendet werden, Zuwendungsbestätigungen auszustellen.